Das vietnamesisch-deutsche Joint Venture Aone Deutschland AG hat seinen Firmensitz in der Gustav Mahler-Villa in Leipzig. Der vietnamesisch-deutsche Hintergrund des Unternehmens soll sich ebenfalls in dem Haus widerspiegeln, welches als vietnamesisch-deutsche Kultur- und Begegnungsstätte gedacht ist. Ausstellungen, Lesungen, Künstlerauftritte, etc. mit vietnamesischen bzw. südostasiatischen Bezug haben in Zukunft eine erste Adresse in Leipzig.

Warmes Wohlfühlambiente anstelle weißer Tagungswände, Entspannung statt Anspannung, auf Ideenlosigkeit folgt Inspiration – in der dreigeschossigen Gustav Mahler-Villa stehen insgesamt sechs Räume für unterschiedlichste Anlässe zur Verfügung.

Menschen wissen viel und wenn sie ihr Wissen weitergeben, profitiert die ganze Gesellschaft. Ein Potential, das die Stadtvilla nutzen möchte, indem sie mit ihren Räumen nicht nur einen Ort des Zusammenkommens und Zusammenarbeitens ermöglicht, sondern diese auch zur Wissensweitergabe öffnet.

Am einstigen Wohnsitz von Gustav Mahler in der Gustav-Adolf-Straße 12 eröffneten Oberbürgermeister Burkhard Jung und Staatsminister Martin Dulig in Anwesenheit des Botschafters der S.R. Vietnam, Doan Xuan Hung, und des Handelsrates der vietnamesischen Botschaft, Bui Vuong Anh, am 12.11.18 das Deutsch-Vietnamesische Haus Leipzig.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Raum für Innovationen

„Und nun, denkt euch mal was Gutes aus“ – sicherlich haben auch Sie schon einmal einen Satz wie diesen gehört. Um am Puls der Zeit zu bleiben, brauchen Unternehmen und Akteure unterschiedlichster Branchen immer wieder neue Lösungen. Doch Kreativität lässt sich nicht einfach mal so aus den Ärmel schütteln. Was aber wohl machbar ist, ist das Schaffen von inspirierenden Rahmenbedingungen, in denen Innovationen und brillante Ideen entstehen können.

 

Vermietung

Gustav Mahler, zu Lebzeiten einer der bedeutendsten Komponisten der Spätromantik, schrieb in diesen geschichtsträchtigen Räumen seine Erste Symphonie. Und in der Tat braucht es nur einen Schritt in die historische Gustav Mahler-Villa, um zu spüren, dass hier eine ganz besondere Atmosphäre herrscht. Dieses Raumpotential wollen wir nicht nur selbst nutzen sondern auch anderen Unternehmen, Kunden, Projektgruppen und Coaches die Möglichkeit geben, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

thought-2123971_640

Kreativität wird von Räumen gesteuert

Räume sind weitaus mehr als eine rein physische Umwelt. Sie sind der Motor, der unsere Kreativität stimuliert und steuert. Dabei nehmen Räume zu jeder Zeit Einfluss auf die Anwesenden und sind im Idealfall eine geistig (positiv) ansprechende Umgebung, in der Ideenfindung, Ideenaustausch und dynamische Prozesse zwischen allen Beteiligten stattfinden. Wir sind davon überzeugt, dass gerade inspirierende Räume dazu beitragen können, Potentiale zu wecken und Innovationen zu fördern. Indem wir die Räume der Gustav Mahler-Villa öffnen, möchten wir auch für andere die richtigen Rahmenbedingungen setzen, um sich intensiv und in aller Ruhe mit Themen auseinanderzusetzen. Dabei verstehen wir unsere Räume auch als eine Art Begegnungsstätte, in der Akteure unterschiedlichster Branchen mit ihren Ideen für noch besseren Ideen zusammenkommen können.

adult-2449725_640

Vom Arbeitsplatz zum Begegnungsort

Wer einen Schritt voraus sein will, muss seine Komfortzone verlassen. Leistungsfähige Arbeitsplätze sind oft eine unbeachtete aber dennoch unerlässliche Voraussetzung wenn es darum geht, ein Ziel zu erreichen. Die Räume der Gustav Mahler-Villa sollen dabei Menschen unterstützen, sich auszutauschen, Wissen zu teilen, gemeinsam zu lernen und soziale, vertrauensvolle Netzwerke aufzubauen, die gerade in unserer schnellen Zeit so wichtig geworden sind. Vom freien Geist zum fokussierten Auge: In einem geschützten Rahmen ohne ablenkende Störfaktoren, können hier Gedanken gesponnen, Ideen geschmiedet und wegweisende Entscheidungen getroffen werden. Wer indes keinen Platz zum Arbeiten und Tagen sucht sondern vielmehr eine Idee, ein Produkt oder eine Dienstleistung an den Mann bringen möchte, findet in den Räumen der Gustav Mahler-Villa seinen idealen Showroom.

Unser Space

Warmes Wohlfühlambiente anstelle weißer Tagungswände, Entspannung statt Anspannung, auf Ideenlosigkeit folgt Inspiration – in der dreigeschossigen Stadtvilla stehen insgesamt sechs Räume für unterschiedlichste Anlässe zur Verfügung. Benannt nach den Wegbegleitern von Gustav Mahler, finden Sie hier zudem ein Café mit integrierter Küche, das als Pausenort zwischen den Einheiten genutzt werden kann.

Mieten Sie mich!

Workshops und Seminare
Get-together

Stammtische, Businesstalks und Netzwerk-Veranstaltungen

Lehrzimmer

Kundentermine, Präsentationen, Projektarbeiten und Projektgruppen​

Meetings

Kundentermine, Präsentationen, Projektarbeiten und Projektgruppen​

Kultur

Kunstveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen

Gustav Mahler

Der Komponist Gustav Mahler (1860 – 1911)

Wer die Gustav Mahler-Villa im Leipziger Waldstraßenviertel passiert, wird auf den ersten Blick kaum erahnen, dass hinter den Türen dieses pittoresken Gebäudes einst ein hochbegabter Komponist seine künstlerische Laufbahn beschritt. Erbaut um 1865, stand die dreigeschossige Stadtvilla in Leipzigs Bestlage einst auf der Liste der Leipziger Baudenkmale. Gustav Mahler lebte hier zwischen den Jahren 1887 und 1888. In dieser Zeit schuf der Sohn einer jüdischen Familie sein „Symphonisches Gedicht“ als Urfassung und Teile der daraus folgenden Ersten Sinfonie.

Stadtvilla Fun Facts

60
Platz für Kreativität
10
Boardmarker verbraucht
1 l
Schweiß geflossen
100
Kaffee getrunken
500
Pausen gemacht

Ihre Ansprechpartner

Juliane

Juliane Biernoth

Projektmanagerin

Markus Hettwer

Markus Hettwer

Projektmanager

markus.hettwer@createmotion.de

+49 341 5610679 24

Kontakt

Wir freuen Uns auf Ihre Projekte

Das Team von createmotion – Agentur für Events & Live-Kommunikation hat langjährige Erfahrung mit der Ausrichtung von Veranstaltungen und wird sich auch Ihrem Event mit Engagement, Kompetenz und Freude annehmen.

Hier erreichen Sie uns

T +49 341 5610679 0
F +49 341 98994619

Wer hinter der Vermietung der Gustav Mahler-Villa steckt

Dort, wo Gustav Mahler einst seine Sinfonien schuf, arbeitet heute das Team der Aone Deutschland AG an maßgeschneiderten Lösungen für seine vietnamesischen Partner. Doch nicht nur für uns soll die Gustav Mahler-Villa ein Ort des inspirierten Arbeitens sein. Wir wollen die Türen öffnen und diese Räume auch als Arbeits- und Rückzugsort für andere Unternehmen, Kulturschaffende oder kreative Akteure öffnen. Dabei liegt uns insbesondere auch am Herzen, den deutsch-vietnamesischen Austausch in Leipzig zu fördern und nachhaltig zu stärken.